Zahnärzte helfen e.V.

Letzte Aktualisierung 22.01.2023
Wir bauen eine „Mauer der Entwicklungshilfe“

Sie können symbolisch eine „Zahn“-Mauer für unsere Projekte in Peru bauen. Jeder

Baustein in Form eines Zahns kostet 3 Euro als Spende. Der Zahn kann mit dem

Namen oder Namenskürzel des Spenders versehen werden und wird dann auf die

Mauer geklebt. Der Gesamtwert der Mauer beträgt dann 360 Euro. Eine Zahnmauer

kann jeder übernehmen und diese in Zahnarztpraxen, Arztpraxen, Büros und

öffentlichen Einrichtungen aufhängen. Rufen Sie uns an!

Geldsammeldosen für die Schulspeisung in Peru

Wie können wir den mangelernährten Mädchen und Jungen in Peru helfen? Zahnärzte

helfen e.V.“ finanziert in abgelegenen Bergregionen der Hochanden von Peru die

Schulspeisungen. Helfen Sie uns mit dem Aufstellen einer Sammeldose in der Praxis

oder im Geschäft. Jeder Betrag zählt

Rufen Sie und an oder senden Sie uns eine E-Mail, Sie bekommen die Spendendose

dann per Post.

Helfen Sie Jetzt „Zahnärzte helfen e.V.“

In

den

Hochanden

von

Peru

helfen

Mediziner

und

Zahnärzte

aus

Deutschland,

Österreich,

Schweiz

und

Spanien

ehrenamtlich

mit

täglichen

medizinischen

und

zahnmedizinischen

Gesundheitskampagnen.

Die

Kinder

in

den

Hochanden

zeigen

eine

Mangelernährung

und

haben

dadurch

die

entsprechenden

körperliche

Mangelerscheinungen.

Unser

Verein

finanziert

Schulspeisungen,

die

den

Kindern

an

5

Tagen in der Woche eine ausreichende Ernährung sicherstellt.

Fördern

Sie

aktiv

die

Kindergesundheit

in

Peru,

in

dem

Sie

„Zahnärzte

helfen

e.V.“

bei

dem Projekt Schulspeisungen mit Ihrer Spende unterstützen. Vielen Dank!

Schulspeisungen in Chaullaccocha, Chupani, Quelqanqa und Huilloc

Unser Verein „Zahnärzte helfen e.V.“ finanziert seit 2014 die Lebensmittel für die Schul-

speisungen in den extrem abgelegenen beiden Bergdörfer Chaullaccocha und Chupani,

auf über 4.300 m Höhe. Seit März 2022 haben wir auch noch die Gemeinden Quelqanqa

und Huilloc für die Schulspeisungen übernommen. Somit finanzieren wir für 400 Kinder

die Schulspeisungen an 5 Tagen in der Woche. Diese Schulspeisungen erfolgen in

Kooperation mit dem Verein Corazones para Peru in Urubamba.

News
News 2022 News 2022 weitere Infos weitere Infos
weitere Infos weitere Infos